Projekte

Projektbeschreibung

Der unterfränkische Künstler Balthasar Schmitt (1858-1942) schuf 1904 eine farbig gefasste Pieta für die St. Paul Kirche in München, die in den 80er Jahren infolge eines Brandschadens, verursacht durch unsachgemäßes Aufstellen von Opferkerzen eines Kirchenbesuchers, durch eine Kopie ersetzt wurde.

Weiterlesen …

Urzustand

Pieta Original Pieta in St. Paul München wie sie im Originalzustand (Kopie) aussieht.

Weiterlesen …

Verkohlte Pieta

Verkohlte Pieta Verkohlte Pieta auf dem Speicher in St. Paul

Weiterlesen …

Transport

Transport Transport der Pieta nach St. Thomas und auspacken in der Kirche

Weiterlesen …

Pieta

Vor der ersten Bearbeitung Pieta vor der ersten Bearbeitung

Weiterlesen …

Erste Bearbeitung

Die erste Bearbeitung Erste Bearbeitung der Pieta

Weiterlesen …

Vergoldung

Vergoldung der Pieta Vergoldung der Pieta

Weiterlesen …

Fertige Pieta

Fertige Pieta Fertige Pieta in St. Thomas

Weiterlesen …

Stationen des Pieta-Projekts

  • 10/2010 - Nacht der offenen Kirchen, St. Foillan, Aachen
  • 12/2010 - Spiritueller Advent, St. Urbanus, Birgden
  • 03/2011 - Fastenzeit mit Tuchinstallation, St. Regina, Drensteinfurt

Download des Zeitungsartikels zum Pieta-Projekt.

Kontrast erinnert an eigene Verwundbarkeit. Kontrast erinnert an eigene Verwundbarkeit. (13,8 MB)


Alle Bilder von

Jürgen Gaidzik



Gefördert durch die

Viktor F. Rolff Stiftung